ANDHERI HILFE

Der siebenjährige Abu kann wieder sehen

Liebe Freundinnen und Freunde der ANDHERI HILFE,

geht es Ihnen auch so, dass Sie sich in dieser dunklen Jahreszeit so nach Licht sehnen? Ein paar Wochen nur noch, dann werden die Tage wieder länger. Wie muss es sein, für immer im Dunkel zu leben, blind zu sein? 

Der siebenjährige Abu Sayed kann wieder sehen

Seine Mutter Amena bemerkte seine Augenprobleme, als der Junge ihr erzählte, dass es für ihn immer schwieriger wurde, in der Schule zu lesen, was der Lehrer an die Tafel schrieb. Sie brachte ihn zu einem Arzt, der feststellte, dass Abu Sayed unter Grauem Star auf beiden Augen litt. Eine Operation würde ihn heilen können, doch diese war für die Familie unbezahlbar. So musste  Amena unverrichteter Dinge mit ihrem Sohn in ihr kleines Heimatdorf zurückkehren und hatte große Angst, wie es für ihn weitergehen sollte. Als sie einige Wochen später erfuhr, dass das Augenhospital Mymensingh in ihrem Dorf kostenlose Untersuchungen durchführen würde, schöpfte sie neue Hoffnung. Bei Abu Sayed bestätigte der Arzt die Diagnose Grauer Star. Doch dieses Mal gab es tatsächlich eine Lösung für ihn: Dank der Spenden aus Deutschland würden die Operationen an beiden Augen für ihn kostenfrei sein. Amena und ihr Sohn sind überglücklich und dankbar für diese Hilfe, die das Leben des Jungen zum Guten gewendet hat.

 

 

Wollen auch Sie helfen, blinden Menschen ihr Augenlicht wieder zu geben, Neuerblindungen zu vermeiden und unheilbar Blinden durch berufliche Ausbildung eine neue Perspektive zu eröffnen?

Ich bedanke mich herzlich für Ihre Spende für unser Projekt "Augenlicht retten in Bangladesch", die neue Hoffnung und Licht schenkt! Mit einem solchen Weihnachtsgeschenk - da dürfen Sie sicher sein - bringen Sie Freude weit über die Festtage hinaus!  Und wir wünschen Ihnen, dass Sie diese Freude im eigenen Herzen spüren.


Mit den besten Wünschen 

Ihre

Elvira Greiner
1. Vorsitzende

 

P.S.: Schon mit 50 Euro kann ein Erwachsener operiert werden. Bei Kindern kostet die Operation 170 Euro.