Andheri Hilfe

Benefizkonzert „50 Jahre ANDHERI HILFE“

Am 05.05.2017 feierte die ANDHERI HILFE ihr 50-jähriges Bestehen mit einem großen Benefizkonzert in der Bonner Kreuzkirche.

Etwa 200 Gäste lauschten den vier Chören der Kreuzkirche und Eddi Hüneke von den Wise Guys bei Ihren Darbietungen. Auch anwesend war Gabriele Klingmüller, Bürgermeisterin der Bundesstadt Bonn, die das Publikum herzlich begrüßte und einige einleitende Worte zum Jubiläum sprach. An die Gründerin der ANDHERI HILFE, Frau Rosi Gollmann gewandt, sagte sie: „In Bonn können wir stolz darauf sein, dass eine Bonner Bürgerin so etwas in die Wege geleitet hat und dass die ANDHERI HILFE so wirkungsvoll in Indien und Bangladesch arbeitet.“

Video: Eddi Hüneke und die Chöre der Kreuzkirche singen Eddis Song „Mach das Maul auf“
Hier oder auf das Bild klicken...

Rosi Gollmann erklärte zum Anlass des Jubiläums nochmals Ihre Motivation: „Der Mensch lebt nicht für sich allein. Wir sind eine Gemeinschaft aller Menschen, gleich wo und wie wir leben und welche Hautfarbe wir haben. Wir gehören zusammen!“

Elvira Greiner, die Vorsitzende der Organisation, war begeistert über das Ergebnis des Konzertes: „Es ist einfach ein großartiges Gefühl zu sehen, wie viele Menschen sich für die ANDHERI HILFE einbringen, mit ihrem ehrenamtlichen Engagement, mit ihren Spenden und wie viel Freude es uns allen macht das zu tun!“

Eddi Hüneke von den Wise Guys, der früher Sänger im Chor Vox Bona war, moderierte das Event. "Ich habe mich riesig gefreut, dass ich das Benefizkonzert für die ANDHERI HILFE am 05.05. in Bonn moderieren, und dort auch einige Songs singen durfte“, sagt der Entertainer. „Es hat großen Spaß gemacht, es war ein schönes Konzert mit tollen Chören, und es war für mich eine Ehre, Rosi Gollmann, Elvira Greiner und die vielen anderen Menschen kennenzulernen, die mit dieser tollen Organisation seit Jahrzehnten fantastische Arbeit leisten."

Wir freuen uns über die entstandenen Spendeneinnahmen in Höhe von etwa 4000,- Euro, die durch das Konzert generiert wurden und bedanken uns nochmals herzlich bei allen Beteiligten, besonders bei Familie Wissing, den Verantwortlichen bei der Kreuzkirchenmusik, Eddi Hüneke und den Chören BonnVoice, Vox Bona, Kantorei der Kreuzkirche Bonn und Sunday Morning für das tolle Event!

 

Zurück