ANDHERI HILFE

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen

Am 3.12. findet der alljährliche internationale Tag der Menschen mit Behinderungen statt.

Behinderte Kinder gelten in vielen Ländern oft als Strafe der Götter. Aus Scham verstecken viele Eltern ihre behinderten Kinder im Haus. Behandlungs- und Fördermöglichkeiten für Menschen mit Behinderung stehen in Ländern wie Indien und Bangladesch nur für wenige Kinder zur Verfügung. Meist bekommen diese Möglichkeiten nur Kinder aus besser gestellten Familien. Um die wenigen staatlichen Förderprogramme wissen die meisten der Armen nicht einmal.

Die ANDHERI HILFE fördert seit vielen Jahren Projekte für Menschen mit Behinderungen.

 

Zu unserem Projekt "Chancen für Menschen mit Behinderung" im südindischen Andhra Pradesch.

 

 

 

 

 

Zurück
Menschen mit Behinderungen
3. Dezember: Internationaler Tag für Menschen mit Behinderungen