ANDHERI HILFE

Das neue punkt.um ist da

Unser aktuelles ANDHERI HILFE-Magazin ist erschienen.

Den Schwerpunkt dieser Ausgabe bildet das Thema Unser Blick nach vorn

Weitere Themen:

- Kurzfassung Jahresbericht 2021 (S. 12-14)

- Zukunftschancen in der Heimat (S. 4-7)

 

Aus dem Editorial des Magazins:

Liebe Freundinnen und Freunde der ANDHERI HILFE,

die gute Nachricht zuerst: Im vergangenen Jahr konnten wir mehr Geld zur Förderung von Menschen in Not einsetzen als jemals in unserer 55-jährigen ANDHERI HILFE-Geschichte (mit Ausnahme des Nach-Tsunami-Jahres 2005)!

Möglich war dies, weil uns außerordentlich viele Spenden anvertraut wurden; weil Menschen, denen die Hilfe für die Ärmsten ein Herzensanliegen ist, dies auch in ihrem Testament zum Ausdruck brachten; und weil das Bundesministerium (BMZ) wieder den Großteil der Kosten für ausgewählte Projekte finanzierte.

Gute Nachrichten! Doch 2021 war auch das Jahr, in dem unzählige Corona-Kranke in Indien vor den verschlossenen Toren der überfüllten Krankenhäuser in den Armen ihrer Angehörigen erstickten. Da zählte schnelle Nothilfe. Sie sind sicher ebenso dankbar wie wir, dass wir gemeinsam so gezielt helfen konnten. Die Corona-Krise ist immer noch nicht vorbei, dazu kommen die immer stärkeren Auswirkungen des Klimawandels, der Krieg, die Energiekrise. Wie sieht da unser Blick nach vorne aus?

Allen Krisen zum Trotz braucht es Menschen, die sagen: „Jetzt müssen wir erst recht zusammenhalten. Jetzt will ich erst recht meinen Beitrag leisten zu einer lebenswerten Welt!“ Sie zählen zu diesen Menschen, nicht wahr? Und wie können Sie jetzt gezielt beitragen?

Einige Beispiele finden Sie hier in unserem punkt.um: Sie können mitwirken, dass mehr als 1.000 Familien sich eine Zukunft in ihren Dörfern aufbauen können. Sie können helfen, dass weitere junge Frauen eine Ausbildung zur Lehrerin oder Krankenschwester machen können. Menschen, die eine solche Starthilfe erhalten, verändern nicht nur ihr eigenes Leben, sondern werden auch zu Vorbildern für viele andere Menschen.

Wir alle brauchen solche Vorbilder – auch Menschen wie SIE, die in Treue mitwirken über alle Grenzen hinaus und allen Krisen zum Trotz. Jetzt erst recht!

Voller Dankbarkeit für Ihre Verbundenheit und Mitwirkung grüßt Sie

Ihre

Elvira Greiner

1. Vorsitzende

 

 

Zurück
Titelbild Magazin punkt.um 2 indische Frauen lachen
Das Spenden-Magazin der ANDHERI HILFE heißt punkt.um - Im September erscheint die neue Ausgabe.