ANDHERI HILFE

Indien: Flut auch an der Ostküste

Katastrophennachrichten erreichen uns jetzt auch von der indischen Ostküste: der Fluß Godavari, Lebensader der Region, ist über die Ufer getreten und hat weite Landstriche unter Wasser gesetzt. Auch unsere Projektdörfer sind schwer betroffen. Viele Adivasi (indigene Bevölkerungsgruppen), die in dieser Region vom Ertrag ihrer kleinen Felder leben, haben alles verloren. Auch ihnen wollen wir helfen, ihre Lebensgrundlage wiederherzustellen.

Bitte helfen Sie mit!

Helfen Sie mit, den von der Flut so schwer betroffenen Menschen in Südindien einen Neubeginn zu ermöglichen!

Bitte geben Sie bei Ihrer Spende das Kennwort "Flut Indien 2018" an.

Wenn Sie mit unserem Spendenformular online spenden möchten, bitte Kennwort "Flut Indien 2018" auswählen.


Von Herzen DANKE!

 

 

 

Zurück
Flut an der indischen Ostküste: Ganze Landstriche sind unter Wasser, Straßen werden weggespült
Flut an der indischen Ostküste: Hütten wurden fortgespült. Vielfach ist alles zerstört
Flut an der indischen Ostküste: Hier steht eine Bushaltestelle unter Wasser
Flut an der indischen Ostküste: Viele Straßen sind zerstört und/oder unpassierbar. Dadurch sind viele Gebiete auf dem Landweg nicht erreichbar
Flut in Indien: Alles ist von den Fluten überschwemmt