ANDHERI HILFE

Mein Erbe tut Gutes - der 13. September ist der Internationale Tag des Testaments

Seit dem Jahr 2011 gibt es ihn: den Tag des Testaments. Der Aktionstag wurde ins Leben gerufen, um
Menschen auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, im Nachlass gemeinnützige Organisationen zu
berücksichtigen. Denn bisher kommt nur ein kleiner Teil von testamentarischen Nachlässen bei Organisationen an, die sich dem Gemeinwohl verschrieben haben.

Jeder fünfte Mensch über 60 Jahren weiß nicht von dieser Möglichkeit, über sein Lebensende hinaus durch eine testamentarische Verfügung Gutes zu tun. Heute soll der Tag des Testaments auch dazu aufrufen, sich allgemein mit dem Thema Nachlass- und Erbschaftsplanung zu beschäftigen und Motivation schaffen, rechtzeitig ein Testament zu verfassen. Aktuell haben schätzungsweise 75 % der Bevölkerung keine Regelung für den Erbfall getroffen. Die Wenigsten wissen, dass es dann
unwahrscheinlich ist, dass ihr Erbe in ihrem Sinne geregelt wird.

Viele offene Fragen tauchen an dieser Stelle auf: Wie muss ich mein Testament formulieren, damit realisiert wird, was mir wichtig ist? Was ist eigentlich ein „Berliner Testament“? Was ist steuerrechtlich zu beachten? Doch viel mehr als Formalien oder ein Aktionstag bewegt uns wohl die Frage:
Was bleibt, wenn wir gehen? Ein verunsichernder Gedanke, denn wissen kann niemand, was uns „hinter dieser Tür“ erwartet und welche „neue Tür sich dann öffnen wird“. Doch in Ihrer Hand liegt
die Entscheidung, was mit Ihrem Erbe geschehen soll, so wie es Ihnen am Herzen liegt.

Nutzen Sie diese Chance!

Anknüpfend an den Internationalen Tag des Testaments laden wir Sie ein, sich mit dem Thema Erben und Vererben zu befassen. Gerne unterstützen wir Sie dabei. Wir können zwar keine rechtsverbindliche Beratung ersetzen, aber wenn Sie es möchten, überlegen wir gemeinsam mit Ihnen, wie Sie mit Ihrem Erbe Zukunft schaffen können. Es gibt viele Möglichkeiten: mit einem Vermächtnis, mit Ihrem Erbe oder mit einer (Zu-) Stiftung. Wichtig ist: Wie lassen sich Ihre ganz persönlichen Wünsche am besten umsetzen? Bei diesen Planungen wollen wir Sie gerne unterstützen, auch im persönlichen Gespräch.

Wir haben in unserem aktuellen Spenden-Magazin punkt.um mehr Informationen zu diesem Thema zusammengestellt (Seite 14).

Ratgeber zu Testament und Nachlassregelung

Gerne senden wir Ihnen unseren Ratgeber zu Testament und Nachlassreglung (hier kostenfrei bestellen) zu. In diesem Ratgeber finden Sie viele wichtige Informationen zu Erbschaft, Vermächtnis, Darlehen, Stiftung, Spende und Schenkung. Lesen Sie, wie ANDHERI-Freunde mit ihrem Erbe Zukunft geschaffen haben und was diese Hilfe für die Menschen in Indien und Bangladesch bedeutet.

Gerne stehen wir Ihnen auch zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie uns. Wir sind gerne für Sie da.

 

 

 

Zurück