ANDHERI HILFE

Hilfe zur Selbsthilfe in Indien und Bangladesch - Ihre Spende kommt an

Die ANDHERI HILFE ist eine freie, unabhängige Organisation der Entwicklungszusammenarbeit mit Projekten in Indien und Bangladesch - finanziert durch Spenden, Stiftungen und öffentliche Mittel des BMZ.

SPENDEN

  • EINMALIG SPENDEN

    Mit unserem Online-Spenden-Formular können Sie schnell und sicher online spenden.
    Wir bieten die Möglichkeiten Lastschrifteinzug SEPA und die Online Zahlung per Paypal.

    Weiter >

  • REGELMÄSSIG SPENDEN

    Sie möchten regelmäßig spenden und unsere Arbeit dauerhaft unterstützen? Als ANDHERI FÖRDERER helfen Sie nachhaltig Menschen in Indien und Bangladesch.

    Weiter >

  • SPENDEN ALS GESCHENK

    Ein Geburtstag, eine Hochzeit, oder ein Jubiläum - lassen Sie sich Spenden zu Ihrem besonderen Anlass schenken.

    Weiter >

DIE 5 THEMEN DER ANDHERI HILFE

Wir fördern mit Ihren Spenden zurzeit rund 100 Projekte in Indien und Bangladesch und erreichen damit mehr als 700.000 Menschen. Dabei zielen wir auf die Maßnahmen, die vor Ort am dringendsten sind und am nachhaltigsten wirken. Es geht dabei stets um die ärmsten und am stärksten benachteiligten Menschen.

Unsere durch Ihre Spenden finanzierten Hilfsprojekte haben alle zum Ziel, den Menschen vor Ort Chancen zu eröffnen, damit sie ihre eigenen Fähigkeiten entwickeln und nutzen können. Fünf Hauptziele bestimmen unsere Arbeit und damit unsere Themen: Rechte stärken, Bildung fördern, Gesundheit ermöglichen, Selbstständigkeit sichern, Klima und Umwelt schützen.

Aktuelles

Entwicklung ist weiblich - Einladung zum Freundes- und Förderertag

Kooperationsveranstaltung von ANDHERI HILFE und vhs Bonn - 27. und 28. September 2019 in der Volkshochschule Bonn, Mülheimer Platz 1.

Weiterlesen

Flutkatastrophe trifft die Menschen an der Westküste Indiens

Extreme Regenfälle haben an der Westküste Indiens wieder die Flüsse über die Ufer treten und den Boden derart aufweichen lassen, dass Erdrutsche Häuser, Felder, Brunnen und Straßen wegreißen. Gerade...

Weiterlesen

Wir trauern

Wir trauern um Dr. Alarich Richter, der uns seit mehr als vierzig Jahren eng verbunden war. Am 27. Juli 2019 ist er im Alter von 81 Jahren verstorben.

Weiterlesen

Schülerinnen und Schüler aus Monheim engagieren sich gegen Kinderarbeit

In den vergangenen Monaten setzten sich die Schüler_innen des Förderzentrums Süd in Monheim intensiv mit Indien, speziell mit dem Thema Kinderarbeit, auseinander. Es entstand das Bedürfnis, selbst...

Weiterlesen