English version English version   Sitemap Sitemap   Druckversion Druckversion
 
Andheri-Hilfe Bonn

So können Sie helfen

Für 100 Euro finanzieren wir 10 armen Familien in Indien Saatgut und Setzlinge für einen biologischen Küchengarten.

So können Sie helfen

Eine 40 €  - Spende reicht aus, um einen blinden Menschen in Bangladesch am Grauen Star zu operieren und ihm sein Augenlicht wiederzuschenken.

So können Sie helfen

Mit Ihrer 90 € - Spende finanzieren wir die Installation einer Solaranlage für 2 Familien. Das saubere Solarlicht ersetzt die teuren und Gesundheit schädigenden Kerosinlampen.

So können Sie helfen

27 € kostet die Ausbildung einer Dorfhebamme im Rahmen eines Ureinwohnerprojektes.

So können Sie helfen

Rund 370 € kostet ein Ausbildungsplatz in einem mobilen Ausbildungszentrum in Bangladesch.

###SPENDENBOX###

Hilfe zur Selbsthilfe in Indien und Bangladesch

Die Andheri-Hilfe Bonn ist eine freie, unabhängige Organisation der Entwicklungszusammenarbeit mit Projekten in Indien und Bangladesch.  Mehr »

31. März 2015

Frau – ohne Kaste – ohne Rechte? Einladung zu einem Vortrag von Jyothi Raj am 27. April

Sie gelten als Unberührbare – die Dalit in Indien. Keiner Kaste gehören sie an und sind damit auch heute noch extremer Diskriminierung und Verfolgung ausgesetzt. Besonders betroffen sind die Frauen: Entrechtung, Ausbeutung, Versklavung, sexualisierte Gewalt - das alles trifft sie in besonders extremer Weise. Jyothi Raj und ihr Mann M.C. Raj sind beide [...] weiter »

31. März 2015

Abiturient/innen der Schule Schloss Hagerhof unterstützen Musahar-Projekt der Andheri-Hilfe

Tief beeindruckt von der Unterrichtsreihe „India“ haben Schüler/innen der Schule Schloss Hagerhof in Bad Honnef in Eigeninitiative wochenlang mittwochs in der Mittagspause selbstgemachte Sandwiches verkauft, um unser Projekt für die Musahar in Nordindien zu unterstützen. Ein nachahmenswertes Projekt des Englisch-Leistungskurses der Jahrgangsstufe 12 unter [...] weiter »

31. März 2015

Ihre Meinung ist uns wichtig! Nehmen Sie an unserer Umfrage teil.

Im Jahr 2017 feiert die Andheri-Hilfe ihr 50-jähriges Bestehen. Im Rahmen eines Organisationsentwicklungs-Prozesses, der von zwei ExpertInnen auf diesem Gebiet unterstützt wird, wollen wir unsere Organisation fit für die Zukunft machen. Die Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW unterstützt diesen Prozess. Wie können wir unsere Arbeit so ausbauen, dass wir [...] weiter »

19. März 2015

Wasser und nachhaltige Entwicklung

Der Weltwassertag am 22. März 2015 steht unter dem Motto "Wasser und nachhaltige Entwicklung". Ein wichtiges Thema in vielen unserer Projekte: Das auf Gemeindeland gebaute Wasserrückhaltebecken, welches man an auf diesem Foto sieht, kann große Mengen an Monsumniederschlägen für die Trockenzeit speichern, fördert die Versickerung von Wasser  [...] weiter »

11. März 2015

Dalits (Kastenlose, Unberührbare): Für dieses Projekt benötigen wir dringend Spenden!

Im ostindischen Bundesstaat Odisha, einem der rückständigsten Staaten Indiens, werden sie - wie in vielen anderen Teilen des Landes - diskriminiert: die Dalits. Im indischen Gesellschaftssystem noch unter den Kasten angesiedelt, gelten sie als minderwertig und unrein. Sie dürfen kein Wasser aus dem Dorfbrunnen schöpfen, Dalit Kinder sitzen in der Schule [...] weiter »

11. März 2015

Werden Sie Partner eines Projektes

Ihre regelmäßige Spende kommt dem Projekt Ihrer Wahl zugute. Dies schafft langfristige Perspektiven durch Hilfe zur Selbsthilfe für Menschen in Indien und Bangladesch.  Wählen Sie ein Projekt, das Ihnen am Herzen liegt »   Mehr Information zu regelmäßigen Spenden bzw. Projektpartnerschaften » Unsere aktuelle [...] weiter »

24. Januar 2014

Indien: Das gefährlichste Land für Frauen weltweit?

Es scheint in unseren Medien nur noch die eine Nachricht aus Indien zu geben: „Frau vergewaltigt“. Im Dezember 2012 wurde eine junge Studentin in einem Bus in Delhi vergewaltigt und starb an den schweren Verletzungen. Hunderte indischer Frauen und Männer standen auf, es waren bald Tausende, ja Millionen. Und das nicht nur in Delhi – sondern überall in [...] weiter »

Treffer 1 bis 7 von 9
<< Erste < Vorherige 1-7 8-9 Nächste > Letzte >>

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Spendenkonto

Andheri-Hilfe Bonn e.V.
Sparkasse KölnBonn 

IBAN: DE80 3705 0198 0000 0400 06
BIC: COLSDE33 

Konto: 40 006
BLZ: 370 501 98

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter





Abmelden oder ändern »

Andheri-Forum Frühjahr 2015

Inhalt:

  • Eine Reise zu den Adivasi
  • Osteraktion
  • 10 Jahre nach dem Tsunami

       Download (PDF) »

Spenden mit Sicherheit (Spendensiegel)

Der Andheri-Hilfe Bonn wurde vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen das DZI-Spendensiegel als Zeichen geprüfter Seriosität und Spendenwürdigkeit zuerkannt. mehr »

 

 

Wir machen mit bei der Initiative Transparente Zivilgesellschaft. mehr »

Ihre Spenden für Menschen in Indien und Bangladesch kommen sicher an!