English version English version   Sitemap Sitemap   Druckversion Druckversion
 
Andheri-Hilfe Bonn
 

Wasser heißt Leben

Perspektiven für indische Kleinbauern
Mehr erfahren ...

Hebammen ausbilden

Für die Gesundheit von Müttern und ihren Kindern
Mehr erfahren ...

Hilfe zur Selbsthilfe in Indien und Bangladesch

Die Andheri-Hilfe Bonn ist eine freie, unabhängige Organisation der Entwicklungszusammenarbeit mit Projekten in Indien und Bangladesch.  Mehr »

27. Juni 2016

Großer Andrang beim Tag der offenen Tür in Bonn

Großen Andrang auf unseren Stand beim Tag der offenen Tür der Stadt Bonn im Park der Villa Hammerschmidt gab es gestern (26. Juni 2016). Auch der Nachwuchs kam bei unserem "Rad des Wissens"-Quiz voll auf seine Kosten. Zum Beispiel der zehnjährige Johann Kollmar, der mit hervorragendem Wissen über Indien glänzte und von Andheri-Hilfe-Mitarbeiter [...] weiter »

16. Juni 2016

Rechte der Hausangestellten schützen

Der 16. Juni ist Internationaler Tag für Hausangestellte. Nach Schätzungen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) gibt es 53 Millionen Hausangestellte weltweit, 83 Prozent davon sind Frauen. Ohne klare Aufgabenbereiche, mit unregelmäßiger Entlohnung und nicht registriertem Status gehören Hausangestellte zu den gefährdetsten Gruppen von Arbeitnehmern [...] weiter »

10. Juni 2016

Werden Sie Projektpartner! Unterstützen Sie Ihr "persönliches" Projekt.

Ihre regelmäßige Spende kommt dem Projekt Ihrer Wahl zugute. Dies schafft langfristige Perspektiven durch Hilfe zur Selbsthilfe für Menschen in Indien und Bangladesch.  Wählen Sie ein Projekt, das Ihnen am Herzen liegt»        Unsere aktuelle Kinder-Projektpartnerschaft » Hier online Projektpartner [...] weiter »

6. Juni 2016

Rosi Gollmann bei Markus Lanz

Am Mittwoch, den 08.06.2016 war Rosi Gollmann (Gründerin und Ehrenvorsitzende der Andheri-Hilfe Bonn) zu Gast in der Sendung Markus Lanz. Markus Lanz war im Frühjahr 2012 gemeinsam mit Frau Gollmann in Indien, um Projekte der Andheri-Hilfe zu besuchen.   Die Sendung kann auf der Seite der ZDF-Mediathek angeschaut werden (Rosi Gollmanns Auftritt [...] weiter »

4. Mai 2016

Wir bilden Hebammen in Bangladesch aus

Auch wenn Bangladesch weiterhin ein armes Land ist, wenn das Bruttoinlandsprodukt zugrunde gelegt wird, so ist es doch reich an kostbarem Wasser, fruchtbaren Böden und Kultur. Wer Überlandfahrten unternimmt, ist überwältigt von der Schönheit der Kulturlandschaft. Damit nicht genug: Bangladesch hat ungeachtet einer in absoluten Zahlen weiterhin stark [...] weiter »

Keine Artikel in dieser Ansicht.

So können Sie helfen

Für 100 Euro finanzieren wir 10 armen Familien in Indien Saatgut und Setzlinge für einen biologischen Küchengarten.

So können Sie helfen

Mit 422 Euro finanzieren wir den Ausbildungs-Kurs für eine Teilnehmerin oder einen Teilnehmer für ein Semester. (bitte Kennwort "Ausbildung Ureinwohner" wählen)

So können Sie helfen

Mit 220 Euro finanzieren wir die Installation einer Solaranlage für eine Familie in Bangladesch. Das saubere Solarlicht der 30-Watt-Anlage ersetzt die teuren und giftigen Petroleumlampen.

So können Sie helfen

Mit 68 € legen Sie die Grundlage für die Errichtung und Erstausstattung einer Saatgutbank für Bauernfamilien aus drei Dörfern

###SPENDENBOX###

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter





Abmelden oder ändern »

Rosi Gollmann ist für den World’s Children’s Prize (WCP) nominiert

Spenden mit Sicherheit (Spendensiegel)

Der Andheri-Hilfe Bonn wurde vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen das DZI-Spendensiegel als Zeichen geprüfter Seriosität und Spendenwürdigkeit zuerkannt. mehr »

 

 

Wir machen mit bei der Initiative Transparente Zivilgesellschaft. mehr »

Ihre Spenden für Menschen in Indien und Bangladesch kommen sicher an!