English version English version   Sitemap Sitemap   Druckversion Druckversion
 
Andheri-Hilfe Bonn

So können Sie helfen

Für 100 Euro finanzieren wir 10 armen Familien in Indien Saatgut und Setzlinge für einen biologischen Küchengarten.

So können Sie helfen

Eine 40 €  - Spende reicht aus, um einen blinden Menschen in Bangladesch am Grauen Star zu operieren und ihm sein Augenlicht wiederzuschenken.

So können Sie helfen

Mit Ihrer 90 € - Spende finanzieren wir die Installation einer Solaranlage für 2 Familien. Das saubere Solarlicht ersetzt die teuren und Gesundheit schädigenden Kerosinlampen.

So können Sie helfen

27 € kostet die Ausbildung einer Dorfhebamme im Rahmen eines Ureinwohnerprojektes.

So können Sie helfen

Rund 370 € kostet ein Ausbildungsplatz in einem mobilen Ausbildungszentrum in Bangladesch.

###SPENDENBOX###

Hilfe zur Selbsthilfe in Indien und Bangladesch

Die Andheri-Hilfe Bonn ist eine freie, unabhängige Organisation der Entwicklungszusammenarbeit mit Projekten in Indien und Bangladesch.  Mehr »

28. Mai 2015

28. Mai - Internationaler Tag für Menstruationshygiene: Eine Gleichstellungsfrage!

Die Bindenfabrikation unseres Partner ARD bei Madurai/Indie

Heute ist der "Internationale Tag für Menstruationshygiene". Die können sich über eine Milliarde Mädchen und Frauen nicht leisten. Auch in Indien, insbesondere in den ländlichen Gebieten, steht es um die Menstruationshygiene vieler Mädchen und Frauen mehr als schlecht: Mangels anderer Möglichkeiten benutzen sie alte Tücher, Lappen und ähnliches, [...] weiter »

27. Mai 2015

Einladung zum Vortrag: Entwicklung ist weiblich - Indiens Frauen verändern die Welt

Frauen sind in Indien die größte unterprivilegierte Bevölkerungsgruppe. Aus Angst vor späteren Mitgiftforderungen werden ungezählte Mädchen bereits im Mutterleib oder unmittelbar nach der Geburt getötet. Für die Ernährung, Gesundheit und Ausbildung von Mädchen wird meist weniger aufgewendet als für die ihrer Brüder. Obwohl Frauen durch Kindererziehung, [...] weiter »

6. Mai 2015

Jetzt Partner eines Projekts werden

Ihre regelmäßige Spende kommt dem Projekt Ihrer Wahl zugute. Dies schafft langfristige Perspektiven durch Hilfe zur Selbsthilfe für Menschen in Indien und Bangladesch.  Wählen Sie ein Projekt, das Ihnen am Herzen liegt»        Mehr Information zu regelmäßigen Spenden bzw. Projektpartnerschaften [...] weiter »

28. April 2015

Frau ohne Kaste, ohne Rechte

Was es mit „Mutter Erde“, „Vater Sonne“, den Sternen als Ahnen auf sich hat, das erfuhren die Gäste des Frauenmuseums am Montagabend bei einem Vortrag der Inderin Jyothi Raj. Als Mädchen – und als Kastenlose – in Indien geboren zu werden, ist so ziemlich das Schlimmste, was einem passieren kann. Extrem ist die Vernachlässigung, sogar in der eigenen [...] weiter »

17. April 2015

Aktion „Lichtbringer“ – Licht schenken statt verschwenden

Pfarrer Andreas Krone organisiert mit seiner Evangelischen Kirchengemeinde in Steeden eine Spendensammlung, damit Menschen in Bangladesch Licht haben. Begonnen hat alles mit einem Artikel in der Kundenzeitschrift von Naturstrom: Pfarrer Andreas Krone ist Kunde des Ökostromanbieters und liest in der Kundenzeitschrift über die Kooperation zwischen der [...] weiter »

24. Januar 2014

Indien: Das gefährlichste Land für Frauen weltweit?

Es scheint in unseren Medien nur noch die eine Nachricht aus Indien zu geben: „Frau vergewaltigt“. Im Dezember 2012 wurde eine junge Studentin in einem Bus in Delhi vergewaltigt und starb an den schweren Verletzungen. Hunderte indischer Frauen und Männer standen auf, es waren bald Tausende, ja Millionen. Und das nicht nur in Delhi – sondern überall in [...] weiter »

27. Dezember 2013

Das tägliche Sterben von Kindern muss ein Ende haben!

Selten war ich so schockiert! Bei meiner Projektreise im Oktober treffe ich (Elvira Greiner, 1. Vorsitzende der Andheri-Hilfe) Reeta Kaushik, eine engagierte Sozialarbeiterin, und sie erzählt von der Situation der „Musahar", der Rattenfänger, in Uttar Pradesh, im Norden Indiens, nahe der Grenze zu Nepal. Sie gelten als so „unrein", dass sie nicht [...] weiter »

Treffer 1 bis 7 von 8
<< Erste < Vorherige 1-7 8-8 Nächste > Letzte >>

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Spendenkonto

Andheri-Hilfe Bonn e.V.
Sparkasse KölnBonn 

IBAN: DE80 3705 0198 0000 0400 06
BIC: COLSDE33 

Konto: 40 006
BLZ: 370 501 98

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter





Abmelden oder ändern »

Andheri-Forum Frühjahr 2015

Inhalt:

  • Eine Reise zu den Adivasi
  • Osteraktion
  • 10 Jahre nach dem Tsunami

       Download (PDF) »

Spenden mit Sicherheit (Spendensiegel)

Der Andheri-Hilfe Bonn wurde vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen das DZI-Spendensiegel als Zeichen geprüfter Seriosität und Spendenwürdigkeit zuerkannt. mehr »

 

 

Wir machen mit bei der Initiative Transparente Zivilgesellschaft. mehr »

Ihre Spenden für Menschen in Indien und Bangladesch kommen sicher an!