ANDHERI HILFE

Blinden das Augenlicht schenken. Hennefer Stiftung unterstützt Hilfsprojekt in Bangladesch

Mit einer großzügigen Spende hat die SALUBRITAS-Stiftung Hennef die Arbeit der ANDHERI HILFE unterstützt. Rechtsanwalt Michael Kremer, Steuerberater Günter Holstein und Dr. Thomas Herzog vom Vorstand der SALUBRITAS überreichten der Vorsitzenden der ANDHERI HILFE Elvira Greiner einen Scheck über 5.000,00 € Damit fördert die in Hennef ansässige Stiftung die Aktion der ANDHERI HILFE „Augenlicht retten in Bangladesch“.

Elvira Greiner freute sich über die großzügige Unterstützung und erläuterte, warum diese so hilfreich ist: „Rund. 750.000 Blinde leben in Bangladesch, einem der ärmsten Länder der Erde. Jährlich treten viele Tausende von Neuerblindungen auf, von denen auch viele Kinder betroffen sind. Ursachen für Blindheit sind u.a. Unter- und Fehlernährung , fehlende Behandlungsmöglichkeiten, mangelnde Hygiene und Aufklärung.“, berichtet Elvira Greiner.

Dank der Zuwendung der SALUBRITAS- Stiftung kann nun ein Team von Augenärzten und augenärztlichen Pflegekräften in die Dörfer fahren. Hier werden in zwei Screening Camps je etwa 1000 augenkranke und blinde Menschen kostenlos untersucht und behandelt. Im Durchschnitt sind pro Camp ca. 60 Personen am Grauen Star erblindet. Und wenn sie zu den Patienten zählen, die am Grauen Star operiert werden müssen, werden sie mit dem Bus in die Augenklinik in Chandpur gebracht, wo sie die helfende Hand des Augenarztes erhalten, um wieder sehen zu können. Mit einer einfachen Operation, die umgerechnet nur 50 Euro kostet, kann ihnen das Augenlicht wiedergeschenkt werden. Doch diese Menschen sind extrem arm, leben oft von nur einem Euro pro Tag. Dank den von der SALUBRITAS- Stiftung finanziell unterstützten Screening Camps kann auch diesen Menschen das kostbare Augenlicht wiedergeschenkt werden.

Landrat Sebastian Schuster zeigte sich beeindruckt von dem Engagement: „Es freut mich sehr, dieses großartige Projekt kennenzulernen ,“ sagte Schuster anlässlich der Scheckübergabe „Und es freut mich, dass die Hennefer Stiftung diese effektive Hilfsmaßnahme so großzügig unterstützt“.
Die SALUBRITAS-Stiftung wurde im Jahre 2000 gegründet. Sie ist auf zwei Gebieten tätig: der Ursachenforschung bei Krebserkrankungen und Förderung der Heilungsmöglichkeiten und der Entwicklungshilfe. Hier wird Unterstützung insbesondere in Form der Hilfe für Behinderte, für Kinder und Familien geleistet. In mehreren Projekten hat sie bereits Behinderten und bedürftigen Kindern Augenoperationen finanziert und ihnen die Chance der Integration in ein geregeltes Berufsleben eröffnet. So hilft die Stiftung, das Leid der Menschen zu mildern, eine Zukunft für sie zu schaffen.

 

Das Team der ANDHERI HILFE bedankt sich für diese großartige Unterstützung!

Zurück
Spendenübergabe durch die Vertreter der Salubritas-Stiftung aus Hennef