Andheri Hilfe

2017 – was für ein Jahr für die ANDHERI HILFE!
50 Jahre ANDHERI HILFE - Dank und Rückblick

 

Mit vielen Freunden, Botschaftern und Unterstützern haben wir 2017 unser 50. Jubiläum gefeiert und gemeinsam ein wertvolles Zeichen gesetzt: Gegen Armut und Unterdrückung in Indien und Bangladesch! Jetzt möchten wir Danke sagen. Danke, dass wir der Not vieler Menschen in Indien und Bangladesch nicht tatenlos gegenüberstehen müssen und dass wir ganz konkrete Hilfe leisten können für diejenigen, die dort am meisten unter tief verwurzelter Missachtung und Diskriminierung leiden. Als Dankeschön haben wir einen kleinen Jahresrückblick für Sie erstellt und freuen uns, Sie auch im neuen Jahr wieder an unserer Seite zu wissen!

Auftakt des Jubiläumsjahres war das ANDHERI-Presseevent

Mit dem ANDHERI-Presseevent im Februar leiteten wir das Jubiläumsjahr ein. Hier präsentierten wir unsere Botschafter_innen und Kampagnenpartner im Haus der Stiftungen der Sparkasse KölnBonn

Botschafter_innen waren: Der Bonner Oberbürgermeister Ashok Sridharan, der Chor Bonn Voice und das Team der Telekom Baskets Bonn!

Kampagnenpartner waren: IHK Bonn Rhein/Sieg (Jahrespartnerschaft),  Sparkasse KölnBonn mit einer Sonderspende von 10.000 Euro.

Das Catering wurde gesponsert von: Kochengel Gabriel

Bilder ANDHERI-Presseevent

(durch Klick vergrößern)

 

Aktionstag der ANDHERI HILFE auf dem Bonner Münsterplatz

50 Jahre Engagement in Indien und Bangladesch auf den Punkt gebracht

Am 6. Mai 2017 feierten wir das 50-jährige Bestehen der ANDHERI HILFE mit einem Aktionstag auf dem Bonner Münsterplatz. Hier drehte sich alles um den roten Punkt – so wie der indische Stirnpunkt „Bindi“ oder der Punkt in der Flagge von Bangladesch. Die Besucher_innen des Aktionstags klebten ihren Punkt der Solidarität auf Plakate und konnten mit den ANDHERI-Kampagnenbotschaftern der Telekom Baskets Bonn Körbe werfen, punkten und damit Spenden sammeln.

Der Bonner Oberbürgermeister Ashok Sridharan war als Schirmherr dieses ANDHERI-Jubiläumsjahres aktiv. Die Besucher_innen erfuhren in vier Aktionsinseln mehr über die Kernarbeitsbereiche der ANDHERI HILFE: Rechte stärken, Bildung fördern, Gesundheit ermöglichen und Selbstständigkeit sichern. Ein buntes Bühnenprogramm mit spannenden Interviewpartnern wie zum Beispiel Franz Alt und Musikbeiträgen von Marion & Sobo sorgten für einen rund um gelungenen Tag.

Dabei waren außerdem: NATURSTROM AG, Dr. Ausbüttel/Piratoplast, ZONTA-Club Bonn Rheinaue, IHK Bonn/Rhein-Sieg CSR Kompetenzzentrum, Sparkasse KölnBonn, Deutsch-Indische Gesellschaft Bonn, die Klasse 5a des Carl-von-Ossietzky-Gymnasium Bonn mit Markus Grünther, Johanna Tänzer, Ursula Meissner,  Jens Heuwinkel, Frank Brempel, OVW-Hüll, die Stadtwerke Bonn und viele freiwillige Helfer_innen. Sponsoring der Verlosungsgewinne: Premium Drive und Eyes and more.

Bilder ANDHERI-Aktionstag

(durch Klick vergrößern)

 

Benefizkonzert in der Kreuzkirche Bonn

Die Chöre der Kreuzkirche Bonn veranstalteten am ANDHERI-Geburtstag ein großes Benefizkonzert zugunsten der ANDHERI HILFE. Mit dabei waren VOX Bona, Bonn Voice, Sunday Morning und Kantorei mit Moderation von Eddi Hüneke (Wise Guys). Unser herzlicher Dank gilt auch der Kreuzkirchengemeinde und besonders Familie Wissing!

Bilder Benefizkonzert Kreuzkirche Bonn

(durch Klick vergrößern)

 

Festveranstaltung in der Villa Hammerschmidt

Am 10. Juni 2017 konnten wir das 50jährige Jubiläum der ANDHERI HILFE und gleichzeitig auch den 90. Geburtstag der Gründerin Rosi Gollmann in der Villa Hammerschmidt, dem Bonner Amtssitz des Bundespräsidenten, feiern. Im Rahmen dieses besonderen Anlasses kamen viele langjährige Wegbegleiter der ANDHERI HILFE und Rosi Gollmann zusammen, u.a. der Journalist Franz Alt und Christel Denner, die als Schülerin von Rosi Gollmann vor fast 60 Jahren dabei war als der erste Kontakt nach Indien aufgenommen wurde, berichteten über die Anfänge der ANDHERI HILFE. Auch der Bonner Oberbürgermeister Ashok Sridharan kam, um ein Grußwort an die Festgesellschaft zu richten. 

Unser besonderer Dank gilt den drei Bonner Oberbürgermeistern Bärbel Dieckmann (a.D.), Dr. Hans Daniels (a.D.) und Ashok Alexander Sridharan. Außerdem Franz Alt, Claudia Warning, Dr. Christoph Brüssel und Dieter Härthe (beide Senat der Wirtschaft), dem St. Ursula Gymnasium Brühl mit Claire Pickartz, der Deutsch-Indischen Gesellschaft Bonn, Priya Tilak, Christel Denner, Melanie Heizmann, Astrid und Guido Schäfer, Franziska und Andrea Dörschel, Rudolf Diebetsberger, Magadalena Annerbo und Tono Wissing, Tobias Höller, Marc Eggers, dem Cocktailservice Flying Barkeeper und Frank Brempel.

Bilder Festveranstaltung Villa Hammerschmidt

(durch Klick vergrößern)

 

Benefizkonzert des ZONTA-Club Bonn Rheinaue und dem Internationalen Deutsche Welle Chor

Am 8.Dezember hat der Internationale Deutsche Welle Chor nicht nur Licht in die St.-Remigius-Kirche nach Bonn gebracht, sondern auch direkt nach Indien: der Erlös des Konzertes, organisiert vom ZONTA-Club Bonn-Rheinaue, kommt unserem Projekt zur Stärkung von Frauen und des Rechts von Kindern auf Bildung zugute.

Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten für diesen beeindruckenden Einsatz und an alle Besucherinnen und Besucher, die mit ihrer Teilnahme unsere Arbeit mit den Menschen in Indien unterstützt haben.

Bilder Benefizkonzert Remigius-Kirche Bonn

(durch Klick vergrößern)

 

Außenwerbung

Die ANDHERI HILFE war während des Jubiläumsjahres auch in der Bonner Öffentlichkeit vertreten, dank der Unterstützung von Stadt Bonn, Ströer Media und die Stadtwerke Bonn, Bonner SC, Borschel Media, BOFA Doublet GmbH.

Bilder Außenwerbung

(durch Klick vergrößern)
Ihre Ansprechpartnerin

Elvira Greiner
Erste Vorsitzende der ANDHERI HILFE

Kontakt

E-Mail

Telefon: 0228 / 926 525 33